Unsere Arbeit

Was macht "Wohnen im Pott"?

„Wohnen im Pott“ ist seit dem 1.12.2013 ein Projekt der Lebenshilfe Oberhausen e.V. Das Projekt wird für 3 Jahre von der Aktion Mensch gefördert. Jeder Mensch mit Behinderung soll die Möglichkeit haben, in Oberhausen inklusiv zu wohnen: Menschen mit Behinderungen entscheiden selber, wo, wie und mit wem sie leben mehr…

lk_151203_a_2582

Das Team von „Wohnen im Pott

Besuch vom Netzwerk Inklusion Hameln am 30. März

Jana Bengtson und Nadine Heinrichs arbeiten im Netzwerk Inklusion in der Stadt Hameln. Das ist eine Stadt in Niedersachen. Frau Bengtson und Frau Heinrichs arbeiten dort für die Lebenshilfe Hameln-Pyrmont e.V. Ihre Aufgabe ist es Menschen zusammen zu bringen, die auch Inklusion voranbringen … weiter


Kontakt und Ansprechpartnerin

Stephanie Franken
Marienburgstraße 14
46047 Oberhausen
Telefon: 0208 / 995 28 111
wohnen-im-pott@lebenshilfe-oberhausen.de



Öffnungszeiten

Montag: 15:00-18:00 Uhr
Dienstag: 15:00-18:00 Uhr
Mittwoch: 09:00-14:00 Uhr
Donnerstag: 15:00-18:00 Uhr
jeden 1. und 3. Samstag im 
Monat von 10:00-13:00 Uhr

Termine auch nach Vereinbarung



Partner

Mit wem arbeitet Wohnen im Pott zusammen? Mehr Informationen.



Projekt: "Unter Dach und Fach"

„Wohnen im Pott“ ist einer von drei Orten in Deutschland ... mehr



Fotoalben